Mein Warenkorb ( 0 )
Anarchism – The Feminist Connection

Anarchism – The Feminist Connection

Ruth Reiferscheid: Das Recht auf Faulheit auch für Frauen!

Ruth Reiferscheid: Das Recht auf Faulheit auch für Frauen!

AnarchaFeministische Perspektiven

13,80 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-007-9783981713886-V109
Lieferzeit: versandfertig in 3 bis 6 Tagen
Verschiedene Autorinnen
Taschenbuch, 144 S.

Dieser Sammelband – AnarchaFeministische Perspektiven – entstand aus einer Zusammenstellung verschiedenster Arbeiten zum Thema anarchistischer Feminismus beziehungsweise Anarchafeminismus, die im Rahmen eines autonomen Seminars der Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld verfasst wurden. Die hier abgedruckten Texte erlauben sowohl historische, theoretische, als auch aktuelle Perspektiven auf den Gegenstand des Anarchafeminismus – welcher explizit auf die Befreiung der Frau* innerhalb der herrschaftslosen – und doch häufig patriarchal gedachten – anarchistischen Gesellschaftstheorie abzielt.

Darum werden in diesem Band antifeministische Tendenzen im historischen Anarchismus untersucht, Anarchismus und Gewalt in einer Analyse gegenüber gestellt sowie alternative Strafkonzepte, die chilenische Frauen*bewegungen und der kurdische Freiheitskampf in Rojava als mögliche anarchafeministische Praxen beleuchtet. Der Band soll einladen, häufiger eine anarchafeministische Linse aufzusetzen und aufzeigen, dass Anarchafeminismus nicht nur immanent in der anarchistischen Theorie verwoben sein sollte, sondern in vielen Perspektiven und Diskursen verwoben ist und sich auf verschiedenste Bewegungen und Debatten anwenden lassen kann.

Beiträge:

Antifeminismus im historischen Anarchismus
Frederik Fuß

Je mehr Gewalt desto weniger Revolution
Anarchismus – Gewalt – und warum Pazifismus nicht reicht
Lea Staake

AnarchaFeminismus und Strafe
Leonie Papies

Un violador en tu camino
Einbettung einer feministischen Performance in die sozialen Bewegungen Chiles
Hannah Schiedel

Frauen*bewegung(en) im militärdiktatorischen Chile
Feministisch – und anarchistisch?
Hannah Schiedel

Gelebter feministischer Anarchismus in Rojava?
Teilhabe, Partizipation und citizenship in den autonomen Gebieten Nordsyriens
Katharina Ciax
Mehr Informationen
Verfügbarkeit sofort verfügbar
Verlag Syndikat A
Erscheinungsjahr 2020
Erstveröffentlichung 2020
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!