Mein Warenkorb ( 0 )
afrique-europe interact #12

afrique-europe interact #12

Olaf Bernau: Brennpunkt Westafrika

Olaf Bernau: Brennpunkt Westafrika

Die schwarzen Jakobiner. Toussaint Louverture und die Haitianische Revolution.

20,00 €
(inkl. MwSt.)
SKU
01-006-9783320023867
C.L.R. James
Broschiert, 364 S., Philipp Dorestal & Çiğdem Inan (Hrsg.)

Es war der einzige erfolgreiche Aufstand in der modernen Geschichte, in der versklavte Menschen aus eigener Kraft ihre Freiheit und Unabhängigkeit erkämpften. Die Revolution in der französischen Kolonie Saint Domingue von 1791 ist einmalig in der Geschichte und führte 1804 zur Unabhängigkeit Haitis. Das Buch »Die schwarzen Jakobiner« gehört immer noch zu den einflussreichsten Darstellungen dieser Ereignisse. Mehr als 80 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung 1938 ist »The Black Jacobins« weiterhin ein Standardwerk, das seither zahlreiche Neuauflagen und Übersetzungen erlebt hat.

In seinem Buch klagt C.L.R. James die rassistische Struktur der Kolonialgesellschaft des damals französisch besetzten Haiti an. Er rekonstruiert die revolutionären Ereignisse und erzählt sie aus der Perspektive linker Geschichtsschreibung neu. Mit seinem Buch leistet er einen unschätzbaren Beitrag dazu, die Haitianische Revolution als Ereignis von welthistorischer Bedeutung zu begreifen.

Lange vergriffen, erscheinen die »Schwarzen Jakobiner« nun in einer von Jen Theodor durchgesehen und ergänzten Übersetzung. Herausgegeben von Philipp Dorestal und Çigdem Inan. Das Buch erscheint gemeinsam bei b_books und im Karl Dietz Verlag.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit sofort verfügbar
Verlag Dietz Berlin
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2021
Erstveröffentlichung 1938
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!