Mein Warenkorb ( 0 )
Schwarze Flamme - Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus und Syndikalismus

Schwarze Flamme - Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus und Syndikalismus

Rudolf Rocker: Anarchismus und Anarchosyndikalismus

Rudolf Rocker: Anarchismus und Anarchosyndikalismus

Emile Pouget: Die Revolution ist Alltagssache

18,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-014-9783868411058
Schriften zur Theorie und Praxis des revolutionären Syndikalismus.
Taschenbuch, 308 S., übersetzt, eingeleitet und kommentiert von Michael Halfbrodt

Sein Père Peinard ist vielleicht bis heute die witzigste, einflussreichste, ungewöhnlichste aller anarchistischen Zeitschriften geblieben - Émile Pouget (1860-1931), Publizist, Polemiker, Satiriker, aber auch Gründervater des revolutionären Syndikalismus, Erfinder des Wortes Sabotage, Initiator und Planer einer spektakulären Kampagne für den Achtstundentag, Mitverfasser der „Charta von Amiens“... Der vorliegende Band versammelt seine wichtigsten Schriften zum Syndikalismus.
Mehr Informationen
Verlag Edition AV
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2014
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!