Mein Warenkorb ( 0 )
»Where have all the Rebels gone?« Perspektiven auf Klassenkampf und Gegenmacht

»Where have all the Rebels gone?« Perspektiven auf Klassenkampf und Gegenmacht

Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit; Bd.19

Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit; Bd.19

Erhard Lucas: Vom Scheitern der deutschen Arbeiterbewegung

10,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-130-9783982078342
Taschenbuch, 180 S.

Das Buch ist im Kontext der Arbeiten von Erhard Lucas zur “Märzrevolution 1920” entstanden und trägt stark autobiografische Züge. Der Autor gibt Auskunft über seinen Zugang zur Geschichte der Ruhrkämpfe. Das Buch vermag auf empathische Weise zu vermitteln, wie schmerzlich und langandauernd die Opfer waren, die die Arbeiterfamilien für ihren mutigen Kampf für Demokratie und Sozialismus haben erbringen müssen. Im zweiten Teil des Buches spürt Lucas zentrale politisch-ideologische Ursachen auf, die er für dafür verantworlich macht, dass die deutsche Arbeiterbewegung nicht die Kraft entwickeln konnte, die sie im Kampf gegen den drohenden Faschismus benötigt hätte.
Mehr Informationen
Autor*in Erhard Lucas
Verlag Die Buchmacherei
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2020
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!