Mein Warenkorb ( 0 )
Inter*Trans*Express – Eine Reise an und über Geschlechtergrenzen

Inter*Trans*Express – Eine Reise an und über Geschlechtergrenzen

Thomas Meyer-Falk: News from Behind the Bars

Thomas Meyer-Falk: News from Behind the Bars

Jerk Götterwind: Etwas ist geblieben.

5,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-050-006
Gedichte 2014-2015

Broschiert, 114 S.,

Nach dem 2013 im Songdog Verlag erschienenen Gedichtband Am Ende des Tages, legt Jerk Götterwind nun mit den Gedichten von 2014 & 2015 nach. Der Titel: Etwas ist geblieben. Nach dem Lesen dachte ich: Stimmt! Von der klaren Sprache und den Bildern wird mir noch lange etwas bleiben und ganz sicher ist es ein Buch, welches ich immer einmal wieder in die Hand nehme. Jerk ist in der Lage die Realität schonungslos zu beschreiben, ohne lamoryant zu werden. Ich schrieb in der Rezension, zu Am Ende des Tages, dass das Adjektiv, welches mir zu Götterwinds Lyrik einfällt, ehrlich, ist. Das ist auch hier so. Tief, ehrlich und intensiv.
(Review von http://lesen-gefaehrdet-die-dummheit.de/)

Mehr Informationen
Autor*in Jerk Götterwind
Verlag Selbstverlag
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2016
Erstveröffentlichung 2016
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!