Mein Warenkorb ( 0 )
Ne Znam. Zeitschrift für Anarchismusforschung #4

Ne Znam. Zeitschrift für Anarchismusforschung #4

Syfo - Forschung & Bewegung (Nr. 6 / 2016)

Syfo - Forschung & Bewegung (Nr. 6 / 2016)

Ne znam. Zeitschrift für Anarchismusforschung #3

12,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-014-9783868411614
Nummer 3 | Frühjahr 2016
Broschiert, 178 S.

Wer sich jedenfalls fragt, was die Ne znam eigentlich soll – und mit ihr bezweckt wird, dem sei gesagt: Garnichts! Die eigentlich wichtigen Fragen und Entscheidungen stellen sich im alltäglichen Leben und nicht in Zeitschriften; also wozu dann große Worte, die lediglich Ersatzhandlungen kaschieren? Ansonsten erscheint es mir doch ganz nett, wenn man ein wenig Zeit und Interesse hat, sich an Texten erfreuen zu können oder sich über diese zu ärgern, die gebündelt eine Thematik (den Anarchismus) behandeln, der doch ansonsten immer noch – vor allem im deutschsprachigen Raum – so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.


Aus dem Inhalt:

Richard Bach Jensen: Der internationale Kampf gegen den anarchistischen Terrorismus, 1878–1934: Mythos, Mimikry und Wirklichkeit

Walther L. Bernecker: Anarchistische Gewaltformen im Spanien des 19. Jahrhunderts

Lily Litvak: Die Kultur des spanischen Anarchismus (1880–1913) .

Hartmut Rübner: Solidargemeinschaften in gefährlichen Zeiten. Kollektive anarchosyndikalistische Biographien vom Kaiserreich bis zum NS-Regime

Olaf Briese: „ich will zerbrechen die Gewalt der Mächtigen, des Gesetzes und des Eigentums“. Richard Wagners frühe Anarchismen

Simon Schaupp: Von Cyborgs und Bakterien. Zum Verhältnis von Posthumanismus und Anarchismus

Rezension
Mehr Informationen
Autor*in Philippe Kellermann
Verlag Edition AV
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2016
Erstveröffentlichung 2016
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!