Mein Warenkorb ( 0 )
Colossus (Eric Drooker) – Puzzle (1.000 Teile)

Colossus (Eric Drooker) – Puzzle (1.000 Teile)

Taceo #1 – Ein Spiel gegen die Polizei

Taceo #1 – Ein Spiel gegen die Polizei

Patria(r)Ciao – Das Spiel zur kreativen Zerstörung des Patriarchats

10,00 €
(inkl. MwSt.)
Nicht auf Lager
SKU
07-009-254
Spielend das Patriarchat bekämpfen? Das ist seit heute möglich mit dem druckfrischen Kartenspiel Patria(r)Ciao. Das Spiel beruht auf einem Zeitzeuginnen*-Projekt des Frauenstadtarchivs Dresden, für das verschiedene Generationen von Frauen* zu ihren ganz alltäglichen und häufig unsichtbaren patriarchalen Erfahrungen und Gegenstrategien befragt wurden. Während des Spiels begeben sich die Mitspielenden in die Rolle der Zeitzeuginnen* und bekommen nicht nur ein Gespür für die Wirkungsmacht und Funktionsweise des Patriarchats, sondern bekämpfen den sexistischen Normalzustand. Der performative Charakter des Spiels ermöglicht es den Mitspielenden zudem, einer geschlechtergerechten Gesellschaft auch im echten Leben ein Stück weit näher zu kommen.

Ihr könnt dabei helfen, den Kampf gegen das Patriarchat dorthin zu tragen, wo er normalerweise nicht gekämpft wird: Ins Wohnzimmer. Darum holt euch einige Exemplare des Spiels und schenkt es euren Nachbar*innen oder spielt es mit Freund*innen und Bekannten!

Spieler*innen, 3 – 4 // Dauer: ca. 25 – 50 Minuten

Spielentwicklung: Maren Jung
Unterstützt von: Nicole Fichtner, Elisa Moser, Neko Panteleeva, Melanie Pißner, Susanne Salzmann, Anja Wrede
Design: Jule Demel

Das Projekt wurde gefördert und unterstützt von der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann der Landeshauptstadt Dresden und mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit sofort verfügbar
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!