Mein Warenkorb ( 0 )
Situationistische Revolutionstheorie. Vol. I (theorie.org)

Situationistische Revolutionstheorie. Vol. I (theorie.org)

Raoul Vaneigem: Handbuch der Lebenskunst für die junge Generation

Raoul Vaneigem: Handbuch der Lebenskunst für die junge Generation

Roel van Duyn: PROVO! Einleitung ins provozierende Denken

2,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-013-016
PROVO, denn PROVO-Verhalten in der heutigen Gesellschaft ist noch das einzig Annehmbare.
Heft, 40 S.

Aus dem Vorwort:
PROVO richtet sich an Anarchisten und Syndikalisten, Beatniks, Stadtstreicher, Scherenschleifer, Knastvögel, Säulenheilige, Hexen und Magier, Kartoffelchipesser, Paranoiker, Schwule, Grundschullehrer, Assistenz- Assistenten, Pyromanen, Philosophen, Agitatoren, Geschlechtskranke, Pazifisten und sonstiges Gesindel, sowie- das wollen wir nicht vergessen- natürlich an die Jungs vom (holländischen)Verfassungsschutz.
PROVO – das ist Widerstand gegen Kapitalismus, Kommunismus, Faschismus, Militarismus, Bürokratie, Expertentum, Dogmatismus, Sexismus, Autorität, Bürgertum und Arroganz.
PROVO steht vor der Wahl: entweder den verzweifelten Aufstand zu wagen oder sich passiv von der Bühne des Geschehens zu verabschieden.
PROVO ruft auf zum Widerstand, wann immer, wo immer er möglich ist.
PROVO weiß, die Sieger werden letztlich die anderen sein. Trotzdem wird sich PROVO die Chance nicht entgehen lassen, diese Gesellschaft noch einmal zu provozieren.
PROVO betrachtet den Anarchismus als inspirierende Quelle des Aufstands.
PROVO will den traditionellen Anarchismus erneuern und unter der Jugend verbreiten.
PROVO, denn PROVO-Verhalten in der heutigen Gesellschaft ist noch das einzig Annehmbare.
Mehr Informationen
Autor*in Roel van Duyn
Verlag Packpapier Verlag
Sprache Deutsch
Erstveröffentlichung 1965
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!