Mein Warenkorb ( 0 )
Intersektionalität. Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?

Intersektionalität. Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?

Jürgen Mümken: Der ›Einzige‹ und die Sexualität des ›geschlechtslosen Ich’s‹

Jürgen Mümken: Der ›Einzige‹ und die Sexualität des ›geschlechtslosen Ich’s‹

Queerulant_in #11

0,00 €
(inkl. MwSt.)
Nicht auf Lager
SKU
01-009-032-1
Queere Politiken und Praxen
Heft, A4, 70 S., August 2020

Schwerpunkte der Ausgabe: “Queere Utopien / Das gute Leben”.
Verschiedene Beiträge zu den Schwerpunkten.

Außer den Schwerpunkten Inhalte der Ausgabe:
– Uner_hört Queer – Taub-Queere Menschen im Kontext sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
– Feministische Bewegung im Iran
– Gegen Sexismus in der Landwirtschaft
– Kolumne: Internalisierte Trans* Mysogynie
– Lyrik, Comics, Rezensionen, Advice-Kolumne, und einiges Mehr

und unter anderem mit den Rezensionen zu:
– “OFF-THE-ROCKET” (Buch von Yori Gagarim)
– “Spielräume der Liebe. Beziehungsregeln neu schreiben.” (Buch von Meg-John Barker)

 

Online lesen

Maximalbestellmenge: 5 Stück

Mehr Informationen
Autor*in Diverse Autor*innen
Verlag Selbstverlag
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2020
Erstveröffentlichung 2020
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!