Mein Warenkorb ( 0 )
Michael Schmidt-Salomon : Anleitung zum Seligsein

Michael Schmidt-Salomon : Anleitung zum Seligsein

Rudolf Steiners langer Schatten.

Irene Wagner: Rudolf Steiners langer Schatten.

Religion - Eine kurze Kritik

10,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-015-9783865691200
von Alfred Binder

Taschenbuch, 172 S., Alibri (2012), Reihe: Kritikpunkt.e

 

Diese Einführung in die Religionskritik kreist um die Frage, ob Religion – der Glaube an übernatürliche Welten – wahr sein kann. Alfred Binder setzt sich mit den gängigsten Argumenten auseinander, die für ihre Wahrheit sprechen sollen: Religion gibt es überall, ohne sie sei ethisches Verhalten nicht möglich, allein der Glaube vermittle Sinn im Leben, nur durch einen Jenseitsbezug ließen sich die letzten Fragen des Seins beantworten. Ohne sich in religionsgeschichtlichen Details zu verlieren, zeigt der Band, was es für viele Gläubige so schwierig macht, sich von der religiösen Weltdeutung und dem religiösen Welterleben zu lösen.

 

 

Aus dem Inhalt

Alle Völker haben eine Religion gehabt * Vielen Menschen hat sich Gott offenbart * Viele Menschen haben mit ihrem Leben Zeugnis von der Existenz Gottes abgelegt * Übernatürliche Wesen haben sich den Menschen in den „Heiligen Schriften“ mitgeteilt * Weil Gott allmächtig, allwissend und allgütig ist, können wir gerettet werden * Gott ist nicht mit menschlichen Maßstäben messbar * Alle Religionen sind im Grunde wahr * Nur die Religion gibt Antwort auf die Frage, warum die Welt so ist, wie sie ist * Schönheit kann nicht materialistisch erklärt werden



Leseprobe (PDF)