Mein Warenkorb ( 0 )
John Holloway: Wir sind die Krise des Kapitals…

John Holloway: Wir sind die Krise des Kapitals…

Epistemologien des Südens. Gegen die Hegemonie des westlichen Denkens

Epistemologien des Südens. Gegen die Hegemonie des westlichen Denkens

Simon Schuster: Demokratie des gehorchenden Regierens

14,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-015-9783897710658
Das zapatistische Modell einer neuen Gesellschaftsordnung

Broschiert, 224 S.

»Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen.« Dieser Satz beschreibt die Essenz dessen, was Ziel des zapatistischen Aufstandes ist. Wir wissen zwar, dass die Zapatist*innen ihre autonomen Verwaltungsstrukturen als ›Demokratie des gehorchenden Regierens‹ organisieren, doch wie eine solche Praxis konkret aussieht – und ob sie sich vielleicht auch in anderen Breitengraden als linke Praxis empfiehlt – war bis jetzt kaum nachvollziehbar. Das Buch des promovierten Rechtswissenschaftlers Simon Schuster liefert nun beeindruckende und aufschlussreiche Antworten.

Leseprobe als PDF

Mehr Informationen
Verlag Unrast Verlag
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2017
Erstveröffentlichung 2017
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!