Mein Warenkorb ( 0 )
Those happy days with my family

Those happy days with my family

Towards a Less Fucked Up World

Towards a Less Fucked Up World

//Unter Palmen #4

0,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-009-020-1
…für eine kritische Betrachtung der Welt.

Zeitung, 36 S., Dezember 2018

In unserer vierten Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Verhältnis von Arbeit und Freizeit. Was steht hinter dem Kreislauf von „work, eat, sleep, repeat“? Es geht um ein allgemeines Verständnis der Lohnarbeit und des neoliberalen Kapitalismus, aber auch um alltägliche Probleme und Formen des Widerstands.

Hier ein kurzer Überblick:

Politik ist ihr Hobby
Work, Eat, Sleep – Repeat
„Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!“
Es gibt keine natürliche Schönheit
Unsichtbares in der Technik
Kreativ, Flexibel, Belastbar
Widerständige Praxen, Praxis des Widerstandes
Mit Genoss_innen gegen den Boss (Interview)
Radikal zwischen Widersprüchen
„Die Welt ist krank und sich macht, dass du leidest“
Sex als Arbeit
Alltag

Als PDF lesen.

Höchstbestellmenge: 10 Stück

Mehr Informationen
Autor*in Diverse Autor*innen
Verlag Selbstverlag
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2018
Erstveröffentlichung 2018
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!