Mein Warenkorb ( 0 )
Ich hab' Mein Sach' auf Nichts gestellt – Texte zur Aktualität von Max Stirner

Ich hab' Mein Sach' auf Nichts gestellt – Texte zur Aktualität von Max Stirner

Anarchismus 2.0 - Bestandsaufnahmen, Perspektiven.

Anarchismus 2.0 - Bestandsaufnahmen, Perspektiven.

Vielfalt - Bewegung - Widerstand. Texte zum Anarchismus

13,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-015-023
Vielfalt, Bewegung, Widerstand ist eine Sammlung von Texten zu zeitgenössischer anarchistischer Politik. Behandelt werden der sogenannte »Neue Anarchismus«, der »Postanarchismus«, die Taktiken des Schwarzen Blocks, anarcho-primitivistische Tendenzen, das CrimethInc.-Projekt, Internationalismus, sowie anarchistische Visionen and Zukunftsaussichten.

Taschenbuch, 141 S., Unrast, Autor: Gabriel Kuhn

Vielfalt, Bewegung, Widerstand ist eine Sammlung von Texten zu zeitgenössischer anarchistischer Politik. Behandelt werden der sogenannte »Neue Anarchismus«, der »Postanarchismus«, die Taktiken des Schwarzen Blocks, anarcho-primitivistische Tendenzen, das CrimethInc.-Projekt, Internationalismus, sowie anarchistische Visionen and Zukunftsaussichten. Die Texte versuchen, einen undogmatischen Anarchismus zu formulieren, der sektiererischen Tendenzen entkommt, ohne Prinzipien radikaler herrschaftsfreier Politik aufs Spiel zu setzen.

Inhalt:

- Vorwort
- »Bakunin vs. Postanarchismus«
- »Anarchismus, Postmoderne und Poststrukturalismus«
- »›Neuer Anarchismus‹«
- »Militanz und Schwarze Blöcke«
- »Anarchismus in den Philippinen und transnationale Politik«
- »Anarchie oder Akratie? Die Politik von Herrschaftsfreiheit. Ein Gespräch mit Claudia von Werlhof«
- »Was sind ›Ex-ArbeiterInnen‹? Ein Gespräch mit dem CrimethInc.-Ex-Workers-Kollektiv«
- »›Rewilding‹ or ›Regressing‹? Zum US-amerikanischen (Anarcho-)Primitivismus«
- »Anarchistische Visionen«
- »Anarchismus im 21. Jahrhundert? Herausforderungen, Möglichkeiten, Perspektiven«