My Cart ( 0 )
Jane Doe: Die Andere Farm der Tiere

Jane Doe: Die Andere Farm der Tiere

Freie Menschen in freien Vereinbarungen. Gegenbilder zu Markt und Staat

Freie Menschen in freien Vereinbarungen. Gegenbilder zu Markt und Staat

Das Schlachten beenden! Zur Kritik der Gewalt an Tieren

€14.90
(inkl. MwSt.)
SKU
01-195-9783939045137
Anarchistische, feministische, pazifistische und linkssozialistische Traditionen
Taschenbuch, 192 S., Autor_innen: Leo Tolstoi, Clara Wichmann, Elisée Reclus, Magnus Schwantje u.a.

Im 19. Jahrhundert wurden die ersten großen Schlachthöfe angelegt, damit begann die Epoche der industriellen Massentierhaltung und Schlachtung. Doch wer einen Blick dorthinein warf, war geschockt. Der Schriftsteller Leo Tolstoi berichtet davon, auch der Geograph und Anarchist Elisée Reclus, der als Kind unversehens in ein Schlachthaus geriet und erstarrte. Das Buch "Das Schlachten beenden!" geht den historischen Spuren des Vegetarismus nach mit engagierten und kommentierten Texten von Leo Tolstoi, Elisée Reclus, Magnus Schwantje, Clara Wichmann und Willi Eichler. Alle fordern ein Ende der Gewalt gegen Tiere; das ist für sie nicht nur eine Frage gesunder Ernährung, sondern eine moralische und soziale Notwendigkeit. Denn es gibt keine humanen Formen des Tötens.
More Information
Availability available immediately
Autor*in Various Authors
Publishing Company Graswurzelrevolution
Language German
Release year 2010
Initial Release 2010
We found other products you might like!