Mein Warenkorb ( 0 )
Die Maskulisten. Organisierter Antifeminismus im deutschsprachigen Raum

Die Maskulisten. Organisierter Antifeminismus im deutschsprachigen Raum

Antikapitalismus von rechts? Wirtschafts- und sozialpolitische Positionen der NPD

Antikapitalismus von rechts? Wirtschafts- und sozialpolitische Positionen der NPD

Graue Wölfe heulen wieder. Türkische Faschisten

18,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-015-087
Keine
und ihre Vernetzung in Deutschland

Taschenbuch, 312 S, Unrast Verlag (3. aktual. Auflage - 2012), hg.: Fikret Aslan / Kemal Bozay

 

Die faschistische türkische MHP (Partei der nationalistischen Bewegung) und ihre Jugendorganisation “Graue Wölfe” (Bozkurtlar) machen wieder von sich reden. Spätestens seit dem Brandanschlag von Solingen treten sie vermehrt öffentlich auf. In der Türkei werden sie schon seit längerer Zeit – verstärkt seit Anfang der 90er Jahre in Kurdistan – als Mitglieder der sogenannten Spezialeinheiten eingesetzt.
Parallel zu ihrer Entwicklung in der Türkei organisieren sie sich im Ausland, und hier vor allem in der BRD. Das dient nicht nur der finanziellen und logistischen Unterstützung, sondern auch der offiziellen Staatspolitik, die auf diese Weise regimekritische Menschen auch im Ausland verfolgen, bedrohen und ermorden (lassen) kann. Aus dieser Logistik heraus verstärken die “Grauen Wölfe” ihre Tätigkeiten auch in der BRD.
Das vorliegende Buch beschreibt die Entwicklung des türkischen Nationalismus von der jungtürkischen ‘Revolution’ bis zum heutigen Tag. Es analysiert die Entstehungsbedingungen sowie die Ziele der faschistischen türkischen Bewegung und beschreibt ihre Aktivitäten in der Türkei und der Bundesrepublik Deutschland.
Es ist das Ziel der Autoren, das wahre Gesicht des türkischen Nationalismus aufzuzeigen, und allen Interessierten Informationen zu geben, die für den Widerstand gegen den Nationalismus und Faschismus unerläßlich sind.