Mein Warenkorb ( 0 )
Ale Dumbsky: Rede auf drei Stühlen

Ale Dumbsky: Rede auf drei Stühlen

Sebastian Lotzer: Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

Sebastian Lotzer: Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

Hans Schefczyk: Das Ding drehn

20,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-081-053
Einer von ihnen ist aufgeflogen in Barcelona. Die Mitglieder einer untergetauchten militanten Zelle müssen sich einen Coup überlegen, um ihre Existenz zu sichern…

Hardcover, 192 S.

Ein höchst politischer und aktueller Krimi, der in Barcelona, Toulouse, Köln und Paris spielt. Mitglieder einer untergetauchten, ehemals militanten Zelle – mehrere Frauen und Männer, einige versteckt im Ausland, andere mit neuer »bürgerlicher« Identität in Deutschland lebend – wollen mit einem letzten Coup ihre Existenz sichern: Kaufhauserpressung, ein narrensicheres Ding. Angesichts ihrer Erfahrungen und Fähigkeiten kann nichts schief gehen. Sie ahnen nichts von einem eingeschleusten Agenten des BKA in ihren Reihen…

"Er ist da schon sehr nah dran" – Interview in der taz mit Mathias Borgmann (ehemals RZ)

Mehr Informationen
Autor*in Hans Schefczyk
Verlag Transit Verlag
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2017
Erstveröffentlichung 2017
Buchreihe Nicht verfügbar
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!