Mein Warenkorb ( 0 )
abrisse. innen- und außenansichten einsperrender institutionen

abrisse. innen- und außenansichten einsperrender institutionen

Wie bleibt der Rand am Rand. Alltag der Repression und Exklusion

Wie bleibt der Rand am Rand. Alltag der Repression und Exklusion

Im Namen des Flummiballs. Geschichten aus dem Gerichtsalltag

3,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-008-058
Skurrile, ätzende, widerliche, menschenverachtende - kurz: Ganz normale Geschichten aus dem Gerichtsalltag.
Heft (quadratisch: 15x15cm), 74 S., Seitenhieb Verlag (2012), Autor_innen: Jörg Bergstedt & Hanna Poddig

Das Büchlein zeigt anhand etlicher kurzer Anekdoten, wie rücksichtslos Justiz bei der Abstrafung und Disziplinierung von Menschen vorgeht. Dabei gerät der Strafwahn mitunter deutlich ins Lächerliche, wird aber mit der arroganten Pose von Robe und Uniform durchgesetzt.

Auch als PDF online