Mein Warenkorb ( 0 )

Proletarisches Mainz – Der Rudolf Rocker Stadtführer

3,00 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
SKU
01-009-944
Emmelie Öden
Heft, 32 S., verlag barrikade (2017), edition syfo Nr. 8

Rudolf Rocker, der bedeutende Theoretiker und unermüdliche Praktiker des internationalen Anarcho-Syndikalismus, ist ein Sohn der Stadt Mainz. Aufgewachsen in einer Handwerkerfamilie wandte er sich früh der Sozialdemokratie zu. Durch die Bewegung der Unabhängigen gelangte er bald an anarchistische Ideen und gehört damit wohl zu den ersten Anarchisten in Mainz. Dieser Stadtführer zeigt in zehn Stationen Orte, die ihn beeinflussten und Wirkungsstätten seiner frühen Agitationsarbeit.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!